Diese Mini-Reihe beschäftigt sich mit Bluetooth Fernbedienungen und Controllern und wie man diese mit KODI OpenElec und dem Raspberry PI nutzen kann.

Bis noch vor kurzem war ich noch ein Fan von IR Fernbedienungen an meinen OpenELEC Systemen. Das hängt wohl auch damit zusammen, dass ich im Wohnzimmer eine „Logitech Harmony One“ verwende um alle Geräte zu steuern.

Im Schlafzimmer brauche ich das nicht zwingend und seit dem ich kurzzeitig Amazons Fire TV Stick getestet habe, gefiel mir die Bluetooth Fernbedienung immer besser.

Da für mich der Fire TV Stick nicht als KODI Hardware in Frage kommt, ich aber die Fernbedienung so gut fand, habe ich mich gefragt ob ich diese nicht ab eine meiner bestehenden OpenELEC Systeme anlernen kann. Man kann. Und das auch noch ziemlich schnell.

Die original Anleitung stammt übrigens aus diesem Forenpost.

Die Hardware

So lernst du die Amazon Fire TV Remote an OpenELEC an :

Ich gehe davon aus, dass du weißt, wie man per SSH auf den Rechner kommt.

1. Bluetooth aktivieren
Steck den Bluetooth Stick ein und fahre den Rechner hoch.
Unter „Anwendung » OpenELEC » Services“ Bluetooth aktivieren

Fire_tv_remote_Openelec_1-e1444076514116-1024x768

 

2. Fire TV Remote suchen und koppeln

Halte nun die „Home“ Taste auf der Fernbedienung ein paar Sekunden gedrückt. Unter „Bluetooth“ sollte nun „AMAZON FIRE TV REMOTE“ auftauchen. Diese anwählen und „Vertrauen und verbinden“ wählen. Nun sollte die Fernbedienung verbunden sein, funktioniert aber unter Umständen noch nicht optimal, bzw. die Tasten haben noch nicht die Funktionen, die du möchtest.

Fire_tv_remote_Openelec_2-e1444076502977-1024x768

 

3. Per SSH auf den Rechner zugreifen und folgende Befehle ausführen

Kopieren des „eventlirc.de“ Ordners in den Ordner „storage/.config“

Datei „aftvsremote.evmap“ anlegen . (In dieser Datei werden die Tasten den Funktionen zugeordnet.)

Kopieren, Einfügen, Enter

Das ist die Standard Konfiguration. Wenn du statt Vor- und Zurückspulen zu könenn z.B. mit der Remote lieber die Lautstärke ändern möchtest, schau dir mal diese Liste mit den Befehlen an. (Geschrieben: KEY_HIERDIEAKTION).

„Eventlirc“ nun in den autostart legen

Datei „99-eventlirc.rules“ anlegen, die beim neustarten geladen wird, damit nach restart die Amazon Fire TV Fernbedienung automatisch verbunden wird und die angelegte Keymap Datei dafür geladen wird:

Kopieren, Einfügen, Enter

Fertig! 

Nun kannst du den Raspberry PI / Rechner neu starten und die Fernbedienung verbindet nach einem kurzen Druck auf die Tasten automatisch.

Im nächsten Tutorial machen wir das Ganze mit einer völlig fremden Bluetooth Fernbedienung 😉